Beiträge in diesem Abschnitt

Das Modul zum Kontenabgleich nutzen

Fluss von Firmenkreditkarten-Transaktionen mit den in Jenji erfassten Ausgaben abgleichen
 

Das Modul Bankabstimmung (auch Firmenkreditkarten-Abgleich genannt)  ermöglicht  den Abgleich zwischen den Transaktionen der Firmenkreditkarten und den in Jenji erfassten Ausgaben , um die Vollständigkeit und Ordnungsmässigkeit der eingegebenen Daten zu überprüfen.
 

Die Bankabstimmung ist nur für Enterprise-Konten verfügbar, die über mindestens 10 Firmenkreditkarten verfügen und für die diese Funktion aktiviert wurde.
 

Wenn das Modul Bankabstimmung aktiviert wurde, erscheint im Hauptmenü der Weboberfläche die zusätzliche Registerkarte Transaktionen
 

Auch auf der mobilen Anwendung des Mitarbeiters wird eine Registerkarte Transaktionen angezeigt. 
 

Bankabstimmung – die Schritte

 

Die Nutzung dieser Funktion erfordert die vorherige Konfiguration der Firmenkreditkarten.

Die Bankabstimmungsfunktion sieht die folgenden 3 Schritte vor:
 

  1. Kontoauszüge importieren

 

Diese Aktion wird normalerweise vom Kontoadministrator über
die Unterregisterkarte Importe ausgeführt:
 

  • Klicken Sie auf die Registerkarte  Transaktionen und dann auf Importe.
  • Importieren Sie den Kontoauszug.

 

Screenshot_5.jpg

  • Sobald die Datei importiert und verarbeitet wurde, erscheint sie mit dem Status IMPORTIERT. Dies kann einige Minuten dauern. Daher sollten Sie die Seite regelmäßig aktualisieren .

 

Screenshot_6.jpg

Hinweis: Wenn Ihre Datei den Status Teilimport erhalten hat.
 

Screenshot_7.jpg

Das bedeutet, dass eine oder mehrere der auf dem Kontoauszug ausgewiesenen Firmenkreditkarten nicht auf der Registerkarte Firmenkreditkarten im Menü Zahlungseinstellungen in der Kontokonfiguration eingerichtet wurden.
 

Durch Klicken auf das Symbol mit den drei Punkten sehen Sie, welche Firmenkreditkarten Sie konfigurieren müssen, damit Ihr Kontoauszug korrekt importiert werden kann (siehe Artikel Firmenkarten konfigurieren).

Screenshot_8.jpg

Nachdem die neuen Firmenkreditkarten konfiguriert wurden, können Sie den Import des Auszugs erneut starten, indem Sie auf das Pfeilsymbol klicken. 
 

 

  1. Transaktionen des gesamten Teams

 

Nutzer mit dem Recht eines Buchhalters (oder Genehmigers) in der Organisation haben Zugriff auf die Registerkarte Transaktion Team.
 

  • Die Banktransaktionen der Mitarbeiter werden links aufgeführt.
  • Die von den Mitarbeitern eingegebenen Ausgaben werden rechts aufgelistet.

 

 

match.JPG: Eine grüne Linie zeigt an, dass im Rahmen der Bankbewegungen eine bestimmte Transaktion einer eingegebenen Ausgabe entspricht (Betrag + richtige Zahlungsmethode).

tbc.JPG: Eine orangefarbene Linie zeigt an, dass im Rahmen der Bankbewegungen eine bestimmte Transaktion Ähnlichkeiten mit einer eingegebenen Ausgabe aufweist. Die Differenzen werden orangefarben dargestellt (Zahlungsart, Betrag, Datum). Sie können auf die Ausgabenzelle klicken, um sie anzuzeigen und bei Bedarf Änderungen vornehmen.

  1. Persönliche Transaktionen

 

Die Registerkarte Transaktionen Persönlich ist für jeden Nutzer (Mitarbeiter) verfügbar und betrifft die eigenen Transaktionen mit der Firmenkreditkarte.   
 

Die Auflistung erfolgt nach dem gleichen Prinzip:
 

  • Die Banktransaktionen werden links aufgeführt.
  • Die eingegebenen Ausgaben werden rechts aufgelistet.
  • Falls noch keine Ausgaben erfasst wurden, ist dies mittels einer Beilage möglich. 

 

 

Hinweis: Die persönliche Verwaltung von Firmenkreditkarten-Transaktionen kann auch über das Mobiltelefon getätigt werden. Alle diesbezüglichen Informationen finden Sie im Artikel Verwaltung der Transaktionen von Firmenkreditkarten.

Darstellungsoptionen

 

Es besteht die Möglichkeit, die Anzeige von Ausgaben in den Registerkarten Transaktionen Team und Transaktionen Persönlich anzupassen. 
 

eye.JPG: Anzeige der deklarierten Ausgaben, die keiner Banktransaktion entsprechen.  

view.JPG: Anzeige von Ausgaben und Transaktionen, die übereinstimmen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich